Berufserfahrung

  • 01/2020 – heute

    Gründung und Leitung der Dr. Diesinger MVZ GmbH (Staig)

  • 07/2020 – heute

    Gründung und Leitung der Hausarztpraxis Dr. Diesinger (Senden)

  • 06/2020 ‐ 10/2016

    Ärztliche Tätigkeit bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden‐Württemberg (KVBW)

    • Teilnahme am ärztlichen Notdienst
  • 03/2020 ‐ 10/2016

    Ärztliche Tätigkeit in der kardiologischen Klinik Dr. Härer & Partner (Ulm)

  • 09/2019 ‐ 06/2015

    Ärztliche Tätigkeit in der Donauklinik Neu‐Ulm

    • Assistenzarzt der Ambulanz für Innere Medizin
    • Stationsarzt der Abteilung Innere Medizin
  • 05/2015 ‐ 12/2013

    Ärztliche Tätigkeit an der Medizinischen Klinik II der ALB FILS Kliniken GmbH

    • Assistenzarzt Zentrale Notfallaufnahme
    • Stationsarzt Klinik für Nephrologie, Hochdruckkrankheiten und Dialyse
    • Stationsarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie
    • Stationsarzt Klinik für Hämatologie, Onkologie und Infektionskrankheiten
  • 11/2013 ‐ 10/2008

    Geschäftsführende Tätigkeiten im Bereich Forschung und Entwicklung

    • Wissenschaftliche Leitung der präklinischen Entwicklung von Arzneistoffkandidaten
    • Wissenschaftliche Leitung der Entwicklung neuer pharmazeutischer Technologieplattformen
  • 04/2012 ‐ 06/2007

    Leiter der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe “Therapie von Lebertumoren, chronisch entzündlichen Lebererkrankungen und akuten Nierenerkrankungen“ am Institut für Physiologische Chemie der Universität Ulm

Universitätsstudien

  • 12/2021

    Erlangung des Doktorgrades der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) an der Privaten Universität Witten-Herdecke

    • Lehrstuhl für Biochemie und Molekulare Medizin (Leitung: Prof. Dr. Florian Kreppel)
    • Thema: “Die Wirkstoffentwicklung von ω-Imidazolyl-alkyl-Derivaten zur Therapie der alkoholischen Steatohepatitis (ASH), nichtalkoholischen Steatohepatitis (NASH) und des hepatozellulären Karzinoms (HCC)“
    • Gesamt-Prädikat: magna cum laude
  • 12/2019

    Erlangung der Anerkennung des Facharztes für Innere Medizin

  • 2010 ‐ 10/2005

    Studium der Biochemie und molekularen Zellbiologie (M.Sc.) an der privaten Universität Witten/Herdecke

  • 04/2006

    Erlangung des Doktorgrades der Medizin (Dr. med.) an der Universität Ulm

    • Institut für Physiologische Chemie (Leitung: Prof. Dr. Thomas Wirth)
    • Thema: “Aktivität des Cytochrom P-450-abhängigen Monooxygensesystems in Gegenwart von Alkylphosphocholinen“
    • Gesamt-Prädikat: magna cum laude
  • 05/2005 ‐ 05/2003

    Studium der Philosophie an der Universität Ulm

  • 04/2005 ‐ 10/1998

    Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm